RSC Harz e.V. Rollsport u. Gesundheitssport
RSC Harz e.V.Rollsport u. Gesundheitssport

RSC Harz e. V.

Der RSC Harz e.V. startet nach der Corona Pandemie wieder in den Trainingsbetrieb.

 

Sobald die Freigabe der Sporthalle in Halberstadt erfolgt nehmen wir das Training Samstags von 9 - 13 Uhr wieder auf. 

Der richtige Zeitpunkt also um mit dem Rollsport anzufangen. 

Leider ist auch an uns die Entwicklung nicht spurlos vorbei gegangen, wie in allen Sportvereinen sind viele Kinder und Jugendliche durch das Sportverbot verloren gegangen. Aber.........die Pandemie wird erfolgreich bekämpt und damit ist ein Licht am Horizont das wir bald wieder erfolgreich einen Neustart beginnen können.

 

Über aktuelle Trainingszeiten informieren wir auf unserer neuen Facebookseite. 

 

Neu ab September wird die Sparte "Rollkunstlauf" sein. Mit dem Wechsel einer aktiven Läuferin in den Harz ist endlich der Grundstein für den Start dieser Sparte gelegt worden. 

Hierzu sucht der RSC Harz noch eine Trainerin oder einen Trainer, wer Interesse hat, bitte Kontakt zum Vorstand

aufnehmen. 

 

Der Gesundheitspoint 1 in Wernigerode, Pfarrstr. 36, mit der Sparte "Gesundheitssport" bietet ab Juni sein neues  Kursangebot für Gesundheitsbewußte an.

Mit Antje Kahmann hat sich dem Verein eine qualifizierte Trainerin angeschlossen, die in neu gestalteten Räumen in familiärer Atmosphäre 

Yoga

Pilates

Power Yoga

Bauch-Beine-Po

und weitere Kurse

anbietet.

 

Der Gesundheitssport wird auch in Kürze Kurse in der Stadt Oberharz am Brocken anbieten. Nähere Infos gibt es zeitnah.

 

Wir haben die Coronapause zudem genutzt Mitglied im Behinderten- u. Rehasportverband Sachsen-Anhalt zu werden. Nun läuft die Vorbereitung das wir zeitnah Kurse im Rehasport anbieten können. Auch hier werden wir selbstverständlich zeitnah informieren.

 

Lust auf gesunden Sport ?? Dann nichts wie hin.........Informieren und mitmachen.

 

Natürlich bleibt der Rollsport und insbesondere Rollhockey weiterhin ein wichtiger Bestandteil des RSC Harz.

 

Aber was ist Rollhockey überhaupt?

Rollhockey ist eine schnelle und technische Ballsportart, die auf Rollschuhen ausgeübt wird. Der Feldspieler ist mit Handschuhen, Knieschützern und Schienbeinschonern geschützt. Um den Ball zu schießen gibt es einen Schläger aus Holz. Der Torhüter ist mit einem Helm, Brustpanzer, Handschuhen und Beinschonern geschützt, um den Ball abzuwehren hat er ebenfalls einen Schläger aus Holz. Der Ball besteht aus Hartgummi mit Korkinnenkern. Unser Spielfeld ist 20mx40m groß. Die Spielzeit ist unterschiedlich, in der Jugend beginnt es mit 2x15 Minuten, ab der U17 bis zur Regionalliga werden 2x20 Minuten gespielt und in der Bundesliga dann 2x25 Minuten. Außerdem dürfen wir gemischt spielen, aber nur bis Regionalliga danach sind Männer und Frauen getrennt. 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RSC Harz e.V.